Unglückliche Niederlage gegen Gottenheim

FC Wolfenweiler-Schallstadt – SV Gottenhein 2:4 (2:1)
Der FC Wolfenweiler begann das Spiel sehr konzentriert und ging nach 22 Minuten nach schnellem Umschalten durch Angie Okolo in Führung.  In den 37. Minute erhöhten Edona Budeci mit einem platzierten Weitschuss auf 2:0. Unentschlossenheit in der Verteidigung erlaubte es den Gästen kurz vor der Pause den Anschlusstreffer zu erzielen. Trotz eines weiterhin guten Spieles in der 2. Hälfte fiel zunächst auf Grund eines Stellungsfehlers der Ausgleich und kurz danach nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld der Führungstreffer für die Gäste. Diese verwandelten in der letzten Minute schließlich noch einen Handelfmeter zum 2:4 Endstand. Torschütze: A. Okolo (22. Minute), E. Budeci (37. Minute)

SV Forchheim – FC Wolfenweiler-Schallstadt II 0:10
Torschützen: S. Venturini (10./ 16. / 18. / 50./80. Minute), S. Piechotta (26. Minute), P. Guivar (41. /43. Minute), M. Divic (86. Minute), J. Schuble (87. Minute)

Vorschau:
Am kommenden Samstag den 28.10.17 tritt die Erste der Frauenabteilung auswärts bei den Spfr. Neukirch an. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Die Zweite spielt einen Tag später am Sonntag den 29.10.17 um 11:00 Uhr bei der SG Hausen/Rimsingen/ Munzingen 2.