Siegesserie gegen SV Au-Wittnau ausgebaut

FC Wolfenweiler I – SV Au-Wittnau II 4:2 (2:2)
Auch im letzten Heimspiel der Saison wollte der FCW sich keine Blöße geben und die beeindruckende Serie der Rückrunde weiter fortsetzen. Zunächst begannen die Gastgeber stark und konnten früh mit 2:0 in Führung gehen. Doch noch vor der Halbzeit kamen die Gäste aus Wittnau durch einen Elfmeter und einen Freistoß zurück und erzielten den Ausgleich. Nach der Pause übernahm erneut der FCW das Ruder und erzielte schlussendlich noch einmal 2 Treffer zum finalen 4:2 Endstand. Damit sicherten sich die Wölfe im  15. Spiel den 15. Sieg und konnten endlich die Meisterschaft gemeinsam mit Ihren Fans ausgiebig feiern.
Torschützen: N. Tumminaro (11 Minute) ; D. Sanso (18. Minute) ; S. Kusser (49. Minute) ; F. Beckert (69. Minute)

FC Wolfenweiler II – SV Au-Wittnau III 4:1 (1:1)
Auch die Zweite setze ihre Serie fort und konnte im letzten Saisonspiel der Runde erneut einen Sieg verbuchen. Die Mannschaft besiegte die Gegner aus Wittnau mit 4:1.
Torschützen: S. Metzger ; M. Bronner ; P. Götz ; P. Breßmer