Sieg bei der Spvgg. 09. Buggingen/Seefelden

Spvgg. 09. Buggingen/Seefelden – FC Wolfenweiler 0:1 (0:0)
An diesem Sonntag trat die Mannschaft von der ersten Minute selbstbewusst auf und erspielte sich immer wieder gefährliche
Torchancen. Im Laufe der zweiten Halbzeit erhöhte der Gastgeber immer weiter den Druck, konnte aber den Führungstreffer des FCW nicht verhindern. Die Entscheidung fiel schließlich in der 84. Minute als Ruben Jäger mit einer Glanztat einen Elfmeter hielt und damit den Sieg des FCW festhielt.
Torschütze: Wassmer (75. Minute)

Spvgg. 09. Buggingen/Seefelden II – FC Wolfenweiler II 1:1 (0:1)
Ein Spiel auf Augenhöhe in dem man sich nach eigener Führung am Schluss mit einem Unentschieden zufriedengeben musste.
Torschütze: Krebs (20. Minute)