Pokal Halbfinale

FC Wolfenweiler-Schallstadt I – SG Wasser-Kollmarsreute e.V.  2:0 (1:0)

Torschützen: Nino Tumminaro (23. Minute), Klaus Krebs (93. Minute)

Der FC Wolfenweiler Schallstadt empfing am Feiertag die SG Wasser Kollmarsreute zum Pokalviertelfinale. Es entwickelte sich ein von beiden Seiten gutes Spiel. In der 23. Min. war dann Nino Tumminaro mit einem Traumtor zum 1:0 für die Wölfe zur Stelle. Danach stellte der FCW jedoch das Offensivspiel ein und kam gehörig unter Druck. Noch vor der Halbzeit konnte die SG zwei Alutreffer verzeichnen – Glück für die Wölfe. Nach dem Seitenwechsel ein unverändertes Bild. Der FCW stand tief in die eigene Hälfte gepresst, Wasser-Kollmarsreute rannte an und vergab zahlreiche Hochkaräter. Der längst fällige Ausgleich fiel aber dank Engagement und etwas Glück nicht und so konnten die Wölfe einen Konter ausnutzen und mit dem Schlusspfiff das 2:0 und damit den Endstand erzielen. Torschütze war unser Edeljoker Klaus Krebs!

Der FC Wolfenweiler steht im Halbfinale des Bezirkspokals Freiburg.