Niederlage im Derby

VfR Pfaffenweiler I – FC Wolfenweiler I 2:0 (1:0)
Eine herbe aber auch verdiente Niederlage musste unsere Erste nach einer enttäuschenden Vorstellung im Derby gegen die Mannschaft aus Pfaffenweiler hinnehmen. Die Mannschaft des FCW fand nicht ins Spiel, konnte sich keine nennenswerte Torchance erarbeiten und blieb weit hinter den Erwartungen der mitgereisten Fans zurück. Die Gastgeber aus Pfaffenweiler hingegen spielten engagiert und bestraften zwei individuelle Fehler der FCW-Verteidigung eiskalt mit je einem Treffer.

VfR Pfaffenweiler II – FC Wolfenweiler II 2:2 (1:1)
Die zweite Mannschaft des FCW sichert sich trotz verletzungsbedingter Unterzahl in den letzten 20 Minuten einen Punkt im Lokalderby gegen Pfaffenweiler. Mit einer guten Leistung und Kampfgeist gelang es dem FCW, durch die beiden Tore von Tobi Kaiser und Taha Haloul, zwei Mal in Führung zu gehen und diese auch bis kurz vor Ende der Partie zu verteidigen. Leider sollte es für den FCW aber
an diesem Spieltag nicht für 3 Punkte reichen, denn kurz vor Schluss traf der Gastgeber noch einmal das Tor und erzielte den erneuten Ausgleich zum 2:2 Endstand.
Torschützen: T. Kaiser (6. Minute) ; T. Haloul (64. Minute)

Vorschau
Am Sonntag den 27.05.18 empfangen unsere Aktiven Herren die Mannschafen des Staufener SC. Die Zweite beginnt wie gewohnt um 13:00 Uhr, die Erste spielt anschließend um 15:00 Uhr.

Die Frauenabteilung ist spielfrei.