FCW unterliegt FC Emmendingen

FC Wolfenweiler-Schallstadt I – FC Emmendingen I   1:6 (1:1)

Torschützen: Nico Wassmer (45. Minute)

Die Wölfe verlieren zu Hause gegen den FC Emmendingen deutlich mit 1:6. Nachdem Ruben Jäger noch einen Elfmeter haltete, ging der FC Emmendingen trotzdem in Führung, ehe Nico Wassmer mit dem Pausenpfiff das 1:1 markierte. Nach dem Seitenwechsel drehte Emmendingen auf und erzielte innerhalb 10 Minuten drei Tore. Danach musste Ruben Jäger mit einer strittigen gelb-roten Karte vom Platz, Matthias Bronner übernahm im Tor. Der FCE schraubte danach noch auf 1:6 hoch. Schwere Schlappe gegen einen starken Gegner.

FC Wolfenweiler-Schallstadt II – FC Emmendingen II  1:0 (0:0)

Torschützen: Klaus Krebs (48. Minute)

Die zweite Mannschaft konnte indes erneut gewinnen! Klaus Krebs verwandelte einen Elfmeter zum 1:0 für die Wölfe! Dies blieb das einzige Tor in diesem Spiel, welches der Reserve der Wölfe weitere drei Punkte einbrachte. Die Zweite steht damit punktgleich mit dem Tabellenführer aus Wasser auf Platz zwei der Kreisliga B7! Stark!

Danke an alle Fans für die Unterstützung